(R)EVOLUTION DER SCHULE
Visionär Horst Költze eröffnet einen neuen Bildungs-Horizont

Meine Veröffentlichungen

-       Anthropologisch orientierte Lehrerausbildung. 1981

-       Lehrertraining – Theorie und Praxis verschiedener Modelle (Hrsg.). 1990

-       Lehrerbildung im Wandel – Vom technokratischen zum humanen Ausbildungskonzept,
        In: Ruth C. Cohn/Christina Terfurth (Hrsg.), Lebendiges Lehren und Lernen. 1993

-       Das Pädagogische Tagebuch – ein Schritt zu selbstverantworteter Ausbildung.
        In: Almut/Hoppe/Heike Hoßfeld (Hrsg.),
        Bewerten als Prozeß. Dialog zwischen Selbst- und Fremdeinschätzung. 2001

-       Der Bildungsmissbrauch – Oder: Wofür schlägt dein Herz? Mutter! Vater! 2005

-       Wer stoppt die PISA-WALZE? - Aufruf zum Ausstieg aus PISA – Gegen
         Bildungsmissbrauch der jungen Generation. 2007

-       Die andere Bildung. 2009

-       Der Bildungs-Kompass für Eltern – Eine Streitschrift zur Überwindung der
        Bildungsdiktatur. 2013

-       Was ist eigentlich gute Bildung?. 2014

-       Der Schul-Käfig eine Skinner-Box. 2015

-       Eltern wissen das nicht! (unter Pseudonym: Antonio Quanto). 2016

-       Interview mit FRIEDA, Eltern wissen das nicht! –
        Für ein Bildungssystem mit Hirn UND Herz.  2017

-       Beate Wiemers/Horst Költze
        Das weibliche Prinzip (r)evolutioniert die Schule.
        Frieda im Gespräch mit Horst über integrale Bildung im 21. Jahrhundert. 2018